Dezember 2018
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Bye Bye Ebay!

Ich bin bereits seit einigen Jahren eher sporadischer Nutzer der EBay-Auktionsplattform. In letzter Zeit habe ich diese als Verkäufer häufiger genutzt und festgestellt, dass man als privater Verkäufer viel Ärger und Scherereien haben kann und nicht zu Letzt viel Zeit mit der Klärung fremdverursachter Probleme aufwenden muss. Hinzu kommt eine inzwischen horrende Gebühr in Höhe von 10% des erzielten Verkaufspreises und ein zwar freundlicher Service, der einen jedoch – so der Eindruck – am Ende mit den Problemen – eigentlich auch Problemen der Plattform selbst – alleine lässt.

Von Anfang an: Ich bin fast seit zehn Jahren EBay-Nutzer und habe die Plattform zu Beginn vor allem als Käufer genutzt. Irgendwann habe ich festgestellt, dass man auf EBay viele Dinge, die man selbst vielleicht eher entsorgt hätte, noch für gutes Geld loswerden konnte: Ein überfahrenes Samsung Galaxy S2 meiner Partnerin – Display zerbröselt, Rest aber intakt, eine Playstation mit defektem Blu-Ray-Laufwerk, einen Jura-Kaffeevollautomaten der aus meiner Sicht irreparabel defekt war (zum Ausschlachten). Mir gefiel die Idee, dass sich auf EBay Leute herumtrieben, die mit technischem Know-How mit dem „Schrott der anderen“ noch etwas sinnvolles anzufangen wussten. Weil ich darauf bedacht bin, einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, fand ich das eine nette Idee: Ein hochwertiges Gerät ist defekt? Mal schauen, ob es jemanden gibt, der damit noch etwas anzufangen weiß. (mehr …)

Randnotiz: Zurück aus dem Urlaub…

3 Wochen Erholung „am Busen der Natur“ mit nur wenig Netzabdeckung und geringerem Smartphone- und Laptopeinsatz gehen auch irgendwann vorbei. Einige Themen brennen mir zwar bereits unter den Nägeln, aber es wird sicherlich noch ein wenig Zeit vergehen… Ich muss mich erst wieder richtig an das Internet gewöhnen 😉

Datenschutz: Jetzt mit DSGVO

Wie an verschiedenen Stellen auf meiner Website nachzulesen, liegt mir der Datenschutz am Herzen, weshalb ich auf Tracking jeglicher Art verzichte und Plugins, die sich en masse für WordPress finden, nur sehr bedacht und sparsam einsetze. Nachdem ich mich nun ein wenig eingelesen habe, habe ich festgestellt, dass ich selbst dann nicht um eine umfangreichere DSGVO-Datenschutzerklärung herumkomme, biete ich doch eine Kommentarfunktion an, habe meine Seiten bei einem externen Hosting-Anbieter und verwende zu allem Übel auch noch Google-Fonts. Daher findet sich jetzt hier meine brandneue Datenschutzerklärung. (mehr …)

Wenn der Hero verschwunden ist…

Internet Explorer und Edge Besucher, aufgemerkt!

Da ich leider weder den Internet Explorer noch dessen Nachfolger Edge verwende und auch nicht für diese optimiert habe, fiel mir dieser kleine Fehler auf der Seite eher zufällig auf: Bei der letzten Zoomstufe meines Responsive Designs wird das große, fixierte Pageheaderbild unter den Microsoft-Browsern nicht angezeigt. Bei Gelegenheit werde ich das reparieren, aktuell stelle ich aber gerade noch Content fertig, und Content ist King – insbesondere wenn es nur um eine kleine Anpassung für IE und Co. geht.

Blog auf SSL umgestellt!

Heureka! nach ein wenig zusätzlichem Schleifen insbesondere am Javascript dieser Seite funktioniert dieser Blog nun auch mit dem neuen SSL-Zertifikat.

Neu im Februar eingeführt, und schon sorgt es für Probleme: Das SSL-Zertifikat. Wie sich dann schnell herausgestellt hat, lag es nicht am Zertifikat, sondern an einem recht schnöden Fehler in meinem Javascript. (mehr …)